Connect with me


Get my newsletter

Meet me

This and that

Ich bin ein Dawanda-Fan
DJB Fonts Coffee Shoppe Espresso
LINKwithlove

Herbstzauber

Wenn der Regen gegen die Fenster prasselt und scheinbar gar nicht mehr aufhören will, weiß man unweigerlich, dass der Herbst begonnen hat. Hin und wieder schleicht sich die Sonne hervor und bringt uns ein bisschen Sommer zurück.

 

Am Anfang der dunklen Jahreszeit habe ich noch große Lust auf kuschelige Klamotten, Abende mit leckerem Tee und einem spannenden Buch oder einfach etwas Neues zu basteln. Die Natur taucht sich in ein buntes Kleid und macht mir mindestens genauso viel Lust, das zu tun.

 

Kirsche

Der Herbst ist voll warmer Farben. Das kraftvolle Rot erinnert an saftige Kirschen, Sommerhitze, ausgelassene Gartenfeste und Lebenslust. Es ist die temperamentvolle Erinnerung an den vergangenen Sommer.


Zusammen mit rotem Lippenstift wirkt es kostbar und verführerisch und ist genau der richtige Ton, um den aufziehenden Nebel zu durchbrechen.



Lavendel

Lavendel ist extravagant und würdevoll. Der zarte Farbton beschert uns Gelassenheit, Ruhe, Entspannung und Selbstsicherheit. 

 

In Kombination mit Nagellack und Lippenstift in dunklem Aubergine wirkt es geheimnisvoll und spirituell.

 


Cognac

Cognac ist hingegen ein maskuliner Farbton. Er ist erdig, verwegen, mondän, weltgewandt. Er erinnert an den Duft von Zigarren und altem, gegerbtem Leder, verruchtem Jazz und hochprozentigem Alkohol.

 


Walnuss

Das warme Grau ist ruhig und erdverbunden. Es ist ein neutraler Ton und dadurch gut kombinierbar. Es unterstreicht die Gegensätze und ist besonders schick mit Cognac und Weiß.

 


Petrol

Petrol erinnert an die Weite und Unendlichkeit des Ozeans. Der grünblaue Farbton wirkt dadurch still, entspannend und erholsam. Es bringt Ruhe in einen bewegten Alltag.


Am besten kommt der klare Farbton hervor, wenn er mit neutralen starken Farben wie Schwarz oder Weiß getragen wird.


Rauch

Das dunkle Rauchblau ist ein dunstiger Zwischenton, der erst auf den zweiten Blick wirkt und am besten in Kombination mit anderen Zwischentönen wie Salbei oder Nude zur Geltung kommt.


Es kommt ernst und tiefgründig daher. Damit es seine Spießigkeit verliert, sollte es nur Casual und im Vintage-Style getragen werden.



Salbei

Salbei ist ein schattiges Grün, wie Rauchblau eher ein Zwischenton, der dezenter die Natur verkörpert als kraftvollere Grüntöne. Er erinnert an Moos und helle Flechten auf den Baumstämmen.


Das helle Graugrün wirkt toll in Kombination mit ruhigen, dunklen Farben und Akzenten in Messing oder Kupfer.  



Stahl

Stahlgrau wirkt mächtig und voller Lebensenergie. Es erinnert an die Kühle und Härte des Metalls, aber auch an die Ruhe und Sicherheit, die es ausstrahlt. Mit ihrem kalten Blaustich sieht sie analog Rauchblau am besten im Casual und Vintage-Style aus. 

 


Found on Pixabay
Bloglovin´ Button