Connect with me


Get my newsletter

Meet me

This and that

Ich bin ein Dawanda-Fan
DJB Fonts Coffee Shoppe Espresso
LINKwithlove

Textildruck

 

Kleidungsstücke, Kochschürzen, Vorhänge, Rollos und viele andere Dinge werden mit ein paar Handgriffen schnell zu individuellen Hinguckern. Mit jedem herkömmlichen Inkjet Drucker und Transferpapier aus dem Schreibwarenbedarf (zum Beispiel von Staples) können Fotos oder stilistische Motive wie Briefmarken, Muscheln und Leuchttürme auf Textilien gedruckt werden.

 

Motive findet Ihr für Euren privaten Gebrauch im Internet. Fotos freier junger Künstler wie Lulu in Berlin von Lisa Marie oder kostenpflichtige professionelle Lichtbilder von Fotolia bieten Euch einen Blickfang für Eure Kleidungsstücke und andere Textilien, die Ihr bedrucken möchtet.

 

Wenn Ihr Euer Bild mit einem kreativen Wortspiel hinterlegt, seid Ihr der Aufmerksamkeit aller Betrachter gewiss. Dazu kann Word eine Vielzahl ausgefallener Schrifttypen hinzugefügt werden. Ein Portal zum Stöbern und kostenfreien herunterladen findet Ihr auf Dafont.


Wenn Ihr eine genaue Anleitung dazu möchtet, schaut Euch doch meinen Post zum Bedrucken einer Stofftasche an.