Connect with me


Get my newsletter

Meet me

This and that

Ich bin ein Dawanda-Fan
DJB Fonts Coffee Shoppe Espresso
LINKwithlove

Aioli

Zutaten

 

3 große oder 4 kleinere Knoblauchzehen

2 Eigelb

180 ml Sonnenblumenöl

2 TL Honigsenf

1 Messerspitze Salz

1 Messerspitze weißen Pfeffer

1 TL Limettensaft

2 TL Naturjoghurt

 

Bei diesem Rezept ist sehr wichtig, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben, sonst fängt die Aioli an, zu gerinnen.

 

Die Knoblauchzehen pressen und in eine kleine Rührschüssel geben. Honigsenf, Salz, weißen Pfeffer und die beiden Eigelbe hinzufügen.

 

Mit einem Handrührgerät auf kleiner Stufe vermixen. Dabei langsam und in dünnen Strahl ein paar Tropfen Sonnenblumenöl hinzufügen. Erst neues Öl hinzufügen, wenn das bereits hinzugegebene vollständig von der Masse aufgenommen wurde. Wenn das gesamte Öl vermischt wurde, 1 TL Limettensaft und 2 TL Naturjoghurt untermixen.

 

Damit die Aioli nicht zu sehr nachschärft, sollte sie möglichst frisch zubereitet werden, schmeckt aber auch am nächsten Tag noch sehr lecker.