Connect with me


Get my newsletter

Meet me

This and that

Ich bin ein Dawanda-Fan
DJB Fonts Coffee Shoppe Espresso
LINKwithlove

Onion Jam

Zutaten

 

2 große rote Zwiebeln

1 TL grobes Meersalz

2 Knoblauchzehen

3 EL Olivenöl

2 Dosen Tomaten in Stücken

90 Gramm brauner Zucker

150 ml Apfelessig

1 TL Cumin

1 TL Piment

1 TL Kräuter der Provence

3 EL bzw. 75 Gramm Zuckerrübensirup

1 EL bzw. 25 Gramm Ahornsirup

 

Zuerst die Zwiebeln schälen und halbieren. In feine Scheiben hobeln. Knoblauchzehen klein hacken und beiseite stellen.


In einer Pfanne mit Deckel das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln sowie ein Teelöffel Salz hinzufügen. Den Deckel aufsetzen und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen.


Danach den Deckel abnehmen und die Zwiebeln etwa 8 Minuten unter ständigem Rühren anbraten, bis sie karamellisiert sind, aber noch nicht knusprig. Die Zwiebeln verbrennen jetzt sehr schnell.


Den Knoblauch nun hinzufügen und kurz mitbraten. Alles mit den Tomaten ablöschen und weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.


Im Anschluss die restlichen Zutaten hinzufügen und gut verrühren. Die Sauce nun auf kleiner Flamme ca. 30 - 40 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollständig verkocht ist und die Marmelade eine cremige Konsistenz hat.


Alles in Twist-Off Gläser füllen. Im Kühlschrank aufbewahrt hält die Marmelade etwa 2 Wochen.